Sonntag, 18. August 2013

Brustbeutel

Hallo zusammen,

mich hat ja das Nähfieber gepackt und so habe ich meinem Sohn einen Brustbeutel genäht. Er hat zwar schon einen (gekauften), jedoch passt da nicht alles rein, was ein Siebenjähriger so braucht, wenn er am Wochenende seinen Vater besucht (Krankenkassenkarte, Monatsticket, Schülerausweis und Taschengeld). Dabei habe ich das erste Mal einen RV eingesetzt, Kam Snaps benutzt und durchsichtiges Wachstuch vernäht. Beim Wachtuch sollte ich das nächste Mal eine größere Stichlänge benutzen, denn leider ist es an einer Seite gerissen und so musste ich nochmals drüber nähen. Sieht nicht so toll aus...

Als kleine Anleitung nahm ich diese Vorlage habe sie aber am Ende doch ziemlich abgewandelt. Aber seht selbst.

 Ich weiß, alles ist krum und schief. Meinem Sohn gefällt er dennoch - und das ist das wichtigste.


Bis dann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Scheut euch nicht zu kommentieren, kritisieren - jedes Feedback ist willkommen!