Freitag, 3. Oktober 2014

von Wölkchen und Fischen

Huhu zusammen,

heute zeige ich Euch mal wieder ein Shirt, das ich für Herrn N. genäht habe und dieses Mal ganz ohne Sterne... Ich habe einen Burda-Raglan-Schnitt gewählt. Den gleichen hatte ich schon mal für das Affenshirt genutzt. Dieses Mal klappte alles auf Anhieb - also ganz ohne Löcher im Stoff ;). Ich muss jedoch sagen, dass mir die Passform nicht wirklich gefällt, dafür sind die Stoffe toll - optisch und qualitativ. Und Herr N. ist ganz begeistert von seinem neuen Shirt.




Herr N. sucht sich die Stoffe für seine Kleidung selbst aus und er mag es gerne bunt und verspielt. Wie ist das bei Euch? Stellt ihr die Soffkombination selbst zusammen oder lasst ihr eure Kinder entscheiden? Ich gehe ja ab und an mit Herrn N auf den Stoffmarkt, da darf er sich die Stoffe selbst auswählen. Wie handhabt ihr das?

Ich freue mich über Eure Antworten!

Bis zum nächsten Mal!

Verlinkt bei: Kiddikram und made4boys

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Scheut euch nicht zu kommentieren, kritisieren - jedes Feedback ist willkommen!